Hanna Schmidt  (Hanna Tiné)        Sopranistin 

 

Biografie


2020 - Video-Dreh als Sopranistin "Va, pensiero" #jailsessions mit dem Opernchor/Apollo-Chor/Jugendchor der Staatsoper Unter den Linden, Berlin

2019
 - dato Sopranistin im Apollo-Chor der Staatsoper Unter den Linden, Berlin

2018 - 2019 Solistische Darbietungen in Gottesdiensten der Zionskirche und Sophienkirche, Berlin

2016  Veröffentlichung der CD "Solo"

2014/15 Veröffentlichung von 33 klassischen Märchen für das Projekt "Märchen mit Gigi" als alleinige  Sprecherin für die deutsche Hörspiel-Ausgabe.

2010 - dato Solo - Auftritte mit Schwerpunkt Tango, Chanson und internationalen  Liedern

2011 Veranstaltungsreihe Lyrik und Musik, in Zusammenarbeit mit dem Schauspieler und Moderator Wolfgang Bödiger

2007 - 2015 Gesangsausbildung in Berlin  bei der Koloratur-Sopranistin Marta Carrizo-Raphelt, (ehemals Solistin am Teatro Colon)  

1999 - 2006 London-Aufenthalt (u.a. Mitarbeiterin im Musikarchiv der BBC,  und Studienabschluss B.Sc. Hons) Soziologie)

1997 - 99 Solo-Engagements als  Sängerin und Gitarristin (Brecht/Weill, Chanson, Klezmer)

1995 - 97 Gesangsausbildung bei Jaffa Polani, Mannheim

1995 Dozentin, Klezmer-Workshop, Werkstatt der Kulturen, Berlin

1994 - 98 Duo-Auftritte mit der Solo-Klarinettistin des Staatstheater Darmstadt Irith Gabriely in Deutschland  und Israel

1992- 1993 Hospitanzen in den Bereichen Regie, Dramaturgie und Öffentlichkeitsarbeit, Staatstheater Darmstadt

1987- 1994 Ausbildung in klassischer Gitarre bei John Weise, Darmstadt

1985 - 1991 Auftritte in Oper und Schauspiel (solistisch und Chor) am Staatstheater Darmstadt
Oper: Werther, Musical-Abend der Akademie für Tonkunst, Das schlaue Füchslein, Resurrection, Die Zauberflöte, Dantons Tod, der Nussknacker, Der Wildschütz                
Schauspiel: Der eingebildete Kranke, Peer Gynt, Damen der Gesellschaft

1985 - 1991 Sopranistin im Mozart-Chor und Kinder-und Jugendchor, Staatstheater Darmstadt. Leitung: Josef Beischer

1977 in Darmstadt  geboren